• Startseite
  • Neue Führung bei der Freiwilligen Feuerwehr Irsingen

Neue Führung bei der Freiwilligen Feuerwehr Irsingen

Nach sechs Jahren Dienstzeit beendete der 1. Kommandant Georg Resch seinen Dienst als Kommandant der Feuerwehr Irsingen. In der General- und Dienstversammlung wurden die neuen Nachfolger gewählt. Auch in der Vorstandschaft sowie in der Satzung gab es Änderungen.

Nach langer coronabedingter Pause und entsprechenden Verschiebungen, konnte der 1. Vorsitzende Christian Mair am Abend die Sitzung eröffnen. Neben den allgemeinen Berichten standen auch drei größere Tagesordnungspunkte auf der Agenda. Der wohl wichtigste Punkt war die Neuwahl der Kommandanten. Nach sechs Jahren Dienstzeit hatte der bisherige Kommandant Georg Resch angekündigt, nicht mehr kandidieren zu wollen. Somit standen zwei fast neue Kandidaten als Nachfolger zur Wahl. Für die Position des 1. Kommandanten, stellte sich der bisherige 2. Kommandant Benedikt Albrecht zur Wahl und wurde von den Anwesenden einstimmig zum neuen 1. Kommandanten gewählt. Als sein Nachfolger für den Platz des 2. Kommandanten stellte sich Raphael Bögge zur Wahl. Bögge, welcher seit knapp zwei Jahren Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Irsingen, unter anderem als Maschinist und Helfer beim First Responder übernimmt, wurde ebenfalls, mit einer Enthaltung, als Kandidat gewählt und bildet somit gemeinsam mit Albrecht die neue Kommandantschaft der Freiwilligen Feuerwehr Irsingen. Formell muss jetzt noch der Marktgemeinderat Türkheim die Wahl bestätigen, was jedoch reine Formsache sein sollte.

Die Vorstandschaft, die neue Kommandantschaft und die gesamte Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Irsingen bedankte sich bei dem scheiden Kommandanten Georg Resch für dessen Engagement und Führung in den letzten sechs Jahren. Neben der Beschaffung von unserem Kombi, war auch der neue Feuerwehranbau in seine Dienstzeit gefallen.

Weitere Veränderungen gab es in der Satzung. Die bisherige, sehr alte Satzung, entsprach nicht mehr den Vorgaben des Finanzamtes um weiterhin gemeinnützig tätig zu sein. Auch mussten einige Formulierungen geändert werden. Wichtig war der Vorstandschaft vor allem die Öffnung für Jugendliche Vereinsmitglieder in die Vorstandschaft. Nach Annahme der neuen Satzung, wurden im Anschluss noch Zoe Brown als 2. Schriftführerin und somit 1. Vertreterin der Jugendlichen sowie Franziska Abstreiter als 2. Kassiererin gewählt und ergänzen den Vorstand entsprechend.

Unsere Vorstandschaft (v. l. n. r.) Zoe Brown, Christian Mair, Raphael Bögge (neuer 2. Kommandant), Alexander Resch, Benedikt Albrecht (neuer 1. Kommandant), Simon Santjohanser, Daniel Mayer, Daniel Hartmann (nicht im Bild Jeremy Rizer und Franziska Abstreiter)

Traurig sieht es derzeit um die Jugendfeuerwehr der Wehr aus. Aufgrund von fehlendem Nachwuchs musste die Jugendgruppe letztes Jahr vorläufig eingestellt werden. Hierzu also wieder der Aufruf an die Ischinga Bürgerinnen und Bürger: Wir suchen händeringend nach technikinteressierten Jugendlichen ab 13 Jahren, welche zweiwöchentlich, immer Mittwochs ab 18 Uhr, gemeinsam mit den Jugendfeuerwehren aus Wiedergeltingen und Türkheim üben wollen. Dabei steht nicht nur die Ausbildung zum Feuerwehrmann oder Frau auf dem Kalender, sondern auch viel Spaß, Ausflüge, Grillen und tolle Freizeitaktivitäten.

Positiv ist die Entwicklung in der aktiven Wehr, hier konnten wir wieder ein neues Mitglied für das wichtige Ehrenamt in der Feuerwehr gewinnen.

NOTDIENSTE

EINSÄTZE

WETTERWARNUNGEN

Wetterwarnungen für Unterallgäu
  • DAUERREGEN
    Gültig: 27.09. 09:31 - 29.09. 09:00
    Quelle: Deutscher Wetterdienst

ANSTEHENDE TERMINE

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

INTERN